Programm 2014

Ein ganzer Tag – und eine zentrale Frage:

Was ist weiblicher Erfolg?

Neue Antworten und Inspirationen geben Impulsvorträge, Workshops und Podien.

Erster Teil (vormittags): Bis hierher – und wie weiter?

Immer mehr Frauen machen Karriere – aber im alten System. Warum unsere Gesellschaft moderne Alternativen zum traditionellen Leistungs- und Wachstumsgedanken braucht. Nach der Keynote und einer Podiumsdiskussion zum Thema haben Sie die Wahl zwischen vier Workshops. Profitieren Sie vom Insiderwissen unserer Referentinnen aus den Bereichen Wirtschaft, Forschung, Beratung und Coaching. Jeder Workshop setzt einen eigenen Schwerpunkt:

p1 (1) Erfolg und Zeit.
Kann man auch als Teilzeitkraft Karriere machen?
Wie kommen wir raus aus der Präsenzkultur?
p2 (1) Erfolg und Authentizität.
Welcher Führungsstil ist heute gefragt?
Wie viel Selbst ist an der Spitze erlaubt?
p3 Erfolg und Planung.
Sollten Frauen ihre Karriere strategisch planen?
Und wie passt Familienplanung dazu?
p4 Erfolg und Motivation.
Nicht nur die Generation Y lässt sich nicht mehr über Boni motivieren.
Feedback und Freizeit heißen die neuen Werte.

Zweiter Teil (nachmittags): Wie werde ich noch erfolgreicher?

Das Nachmittagsprogramm von re:work baut auf den Gedanken des Vormittags auf. Wenn Burnout in Zukunft nicht mehr die Tapferkeitsmedaille der Leistungsträger sein soll, brauchen wir neues Rüstzeug. Um unsere Persönlichkeit zu stärken und effizient zu arbeiten, ohne uns zu verausgaben. In vier Workshops vermitteln Referentinnen zeitgemäße Tools für den Arbeitsalltag und jene Führungsqualitäten, die in Zukunft gefragt sein werden.

p1 (1)
Erfolg und Kommunikation.
Werte und Worte: Wie zeige ich, was ich will?
Und wie schaffe ich eine wertschätzende Führungskultur?
p2 (1)
Erfolg und Community.
Taugen die klassischen Netzwerke noch?
Wie und wo findet man in Zukunft Verbündete?
p3
Erfolg und Lebenssinn.
Wie kann ich nachhaltiger arbeiten und für eine bessere Balance sorgen?
p4
Erfolg und Intrapreneurship.
Wie kann ich auch als Angestellte unternehmerisch handeln?
Wie denke ich dabei „Outside the box“?

Timetable

rework-ProgrammablaufHier gibt es das Programm als PDF-Download!
re:work Programm Flyer